Ein Stück Leben, zwei Tassen Kaffee

Ein Stück Leben, zwei Tassen Kaffee

Vor kurzem haben wir euch unsere Projektidee verraten,
mehr von den persönlichen Lebenswegen von Menschen mit Lernschwierigkeiten zu erfahren, von diesen zu lernen und diese Geschichten mit euch zu teilen.

Wir haben uns heute mit einem jungen Mann getroffen.
Und ihn gebeten, uns von seinem Leben zu erzählen.

Bei einer Tasse Kaffee hat er uns von den wichtigsten Stationen in seinem Leben berichtet. Er hat von Menschen erzählt, die ihn unterstützt und geprägt haben und Situationen, die schön, manchmal aber auch schwierig waren. Er hat uns auch geschildert, was er auf dem Weg für sich gelernt hat – und was er noch lernen möchte.

Wir sind ihm sehr dankbar, dass er uns in den knapp zwei Stunden an seinem Leben hat teilhaben lassen. In Kürze gibt es das ganze Gespräch auf unserer Webseite nachzulesen.