Digital und doch persönlich?

Digital und doch persönlich?

Wir machen gerade ein paar Kurse digital.
Das heißt: Wir machen den Kurs über Video am Computer.
Das ist anders als sich persönlich zu treffen.
Doch im Moment die einzige Möglichkeit,
etwas für eine Gruppe anzubieten.

Der Kurs Heute fühle ich mich…? findet heute
zum fünften und bereits letzten Mal statt.
Die Teilnehmenden haben sich fünf Mal mit den Grund∙gefühlen
Angst, Wut, Ekel, Freude und Trauer beschäftigt, Übungen gemacht,
Persönliches geteilt und Einiges Neues (über sich) erfahren.

Wir haben von den Teilnehmenden bisher
viel Lob für den Kurs bekommen.
Das wir natürlich der Kurs∙leitung Susanne Plassmann
zu verdanken haben.

Wir planen gerade ein virtuelles Angebot für eine Gruppe
von Berufs∙einsteigern der Lebenshilfe Werkstatt.
Und sind gespannt auf unsere ersten Erfahrungen.
Wenn wir etwas über Video und nicht persönlich weitergeben.